Vorträge

"Faszination Regenwald"

Multivisions-Vortrag

Tauchen Sie ein in die feuchtheiße Welt der Regenwälder Südamerikas, Afrikas, Asiens und Australiens mit ihrer artenreichen Fülle an Formen und Farben. Staunen Sie über die Tricks und Strategien der Pflanzen und Tiere zum Überleben in diesem umkämpften Lebensraum. Beobachten Sie Orang-Utans, Gorillas und Schimpansen hautnah. Erfahren Sie mehr über die ökologischen Zusammenhänge und die Bedeutung der Regenwälder. Begleiten Sie Konrad Wothe in dieser hervorragenden Bilderschau auf seinen abenteuerlichen Expeditionen nach West-Papua und Nordost-Australien auf der Suche nach den sagenhaften Paradies- und Laubenvögeln.

Dauer 90 Min.

Bildbeispiele im Portfolio "Regenwald"

Nächste Termine:

 

24.10. 2017 um 18.30 Uhr im Naturkundemuseum Karlsruhe, Max-Auerbach-Hörsaal.

www.nwv-karlsruhe.de

 

Speziell für Schulen

Der Vortrag steht auch in einer gekürzten, für Schulen aufbereiteten 75-Minuten-Version zur Verfügung, um die Jugend für die Natur zu begeistern, und um die Themen "Ökosystem Regenwald" und "Umweltschutz" lebendig zu vermitteln. Ich biete den Vortrag an für Schulen in Oberbayern im Umkreis von maximal 100 km von Penzberg. Bei Interesse kontaktieren Sie bitte die Leseagentur Rothwinkler rothwinkler@cr-leseagentur.de, www.cr-leseagentur.de

"Ein Leben für die Tierfotografie"

Mein Weg, ferne Länder, wilde Tiere

Multivisions-Vortrag

Folgen Sie Konrad Wothe auf seinem abenteuerlichen, verschlungenen Lebensweg von seinen ersten Träumen als Jugendlicher, in die weite Welt zu reisen, bis hin zu seinen heutigen Expeditionen in die faszinierend-sten Gebiete der Welt. Mit exzellenten Aufnahmen nimmt er Sie zu seinen Reise-Abenteuern mit nach Indien, auf die Galapagos Inseln, nach Madagaskar, Afrika, Neuguinea, Borneo, Sumatra, Australien, in die Arktis und Antarktis.

 

Von Kindes Beinen an nähert sich Konrad Wothe der Fotografie. Zunächst bastelt er Kameras aus Sperrholz, gewinnt damit Preise bei Jugend forscht und baut schließlich selbst Teleobjektive, um Tiere fotografieren zu können. Ein großer Zufall bringt ihn in Kontakt mit dem berühmten Tierfilmer Heinz Sielmann, der ihn als Kamerassisten engagiert. 

Nach dem Studium der Biologie produziert er zusammen mit seinem Kollegen Michael Herzog Tierfilme für das ZDF. Heute konzentriert er sich ganz auf die Fotografie mit dem Ziel, Schönheit und Wunder der Natur möglichst vielen Menschen nahe zu bringen und das Bewusstsein für unsere Verantwortung der Natur gegenüber zu schärfen.

 

Gespickt mit Humor erzählt Konrad Wothe von seinen Reise-Erlebnissen, von den Glücksmomenten bei seinen Begegnungen mit Tieren und Menschen, aber auch von den Schwierigkeiten, die er zu überwinden hatte.

Geniessen Sie die Highlights seiner Arbeit mit Tieren an den schönsten Plätzen der Erde und lassen Sie sich begeistern von der Vielfalt und dem Zauber der Natur. Ein Vortrag für alle, die Natur und Reisen lieben!

Länge 90 Min.

Nächste Termine:

 

Sonntag 25.02.2018 um 17.00h Inselhalle Lindau